Betriebslabor historisch

Die Geschichte der UFAG Laboratorien AG

Vom Betriebslabor zum führenden Dienstleistungsunternehmen

1965 Die UFAG AG Sursee wird gegründet. Sie stellt Spezialprodukte für die Tierernährung her.
1969 Das Betriebslabor zur Qualitätskontrolle der Produkte wird mit 3 Mitarbeitenden in Betrieb genommen.
1984 Die erste Bewilligung der Interkantonalen Kontrollstelle (IKS) wird für den Betrieb eines Kontroll-Laboratoriums im Sinne der IKS-Herstellrichtlinien vom 13.05.1982 wird erteilt (vergleichbar mit heutiger GMP Compliance).
1985 Die Durchführung von Lohnanalytik für externe Auftraggeber wird parallel zur Tätigkeit als Betriebslabor begonnen. Das Dienstleistungsportfolio umfasst hauptsächlich Analytik in den Bereichen Lebensmittel, Futtermittel und Umwelt.
1992 Der Erfolg der Dienstleistungsanalytik bedingt die Erweiterung der Laborkapazität. Das neugebaute Laborgebäude an der Kornfeldstrasse 4 in Sursee wird eröffnet und mit 30 Mitarbeitenden bezogen.
1994 Die Erst-Akkreditierung nach der heutigen Norm ISO/IEC 17025 (damals noch EN 45001) erfolgt.
1996 Das Unternehmen richtet sich nach der Total Quality Management Philosophie (TQM) aus. Die Prozesse werden in einem TQM-Handbuch beschrieben.
1998 Die eigenständigen Firma UFAG Laboratorien AG wird gegründet. Die Mitarbeiterzahl beträgt 60. Das Analysenportfolio wird um Pharma-Analytik erweitert.
2001 Das Geschäft wird auf die zwei Geschäftsbereiche LEBENSMITTEL/AGRARÖKOLOGIE und PHARMA fokussiert. Die Bereiche Umweltanalytik und Bodenkontrollen werden aufgegeben und verkauft.
2006 Das erste Audit durch die US-amerikanische Food & Drug Administration (FDA) wird erfolgreich bestanden.
2008 Die gute Entwicklung insbesondere des Pharma-Bereiches bedingt eine zweite Erweiterung der Räumlichkeiten. Die Mitarbeiterzahl ist auf 86 Personen angewachsen. Das neue Laborgebäude NORD an der Kornfeldstrasse in Sursee wird eingeweiht und bezogen.
2011 Prozesse und Organisation werden restrukturiert, um den Anforderungen des Marktes und der weiter wachsenden Unternehmensgrösse gerecht zu werden.
2013 Das Laborgebäude Süd an der Kornfeldstrasse 4 wird saniert und um zwei Etagen aufgestockt. 1000 m2 neue Laborfläche werden geschaffen. Die Anzahl der Mitarbeitenden beträgt 110 Personen.

 

 

UFAG Laboratorien AG

Telefonzentrale

Kornfeldstrasse 4 CH-6210 Sursee Tel. +41 58 434 42 00 Fax +41 58 434 42 01 service@ufag-laboratorien.ch